Freie Fahrt für ein „Nein zu Gewalt an Frauen“

Teaser
Freie Fahrt für ein "NEIN" zu Gewalt an Frauen, Foto: Das Frauenbüro der Hansestadt Lübeck

Zum Internationalen Tag “Nein zu Gewalt an Frauen“ organisieren verschiedene Frauenprojekte, -gruppen und das Frauenbüro in Lübeck jährlich im November Veranstaltungen zum Thema Gewalt gegen Frauen. Die Palette der Veranstaltungen an diesen Tagen reicht von Vorträgen zum Thema Gewalt an Frauen über Filme, Ausstellungen, Theater und Stadtspaziergänge bis zu Fachtagen.

Am Samstag, den 25. November, steht ein Bus des Lübecker Stadtverkehrs von 9.00 bis 10.30 Uhr im Sterntalerweg. Dort gibt es Informationen und Beratungen zum Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“. Anschließend fährt der Bus weiter zum Klingenberg in die Innenstadt.