„Moislinger Geschichten“

Teaser
Der Moislinger Dorfteich, Foto: Privat

Inspiriert durch die Veranstaltungsreihe „Moislinger Salon“ sind zwei Moislingerinnen auf der Suche nach Geschichten aus dem Stadtteil aus der Zeit bis 1960. Auch Fotos werden gesucht. Ziel des Projekts ist es, die Moislinger Geschichten zu verschriftlichen und in einem kleinen Buch oder einer Broschüre herauszugeben.

Wer kann alte Ansichten von Moisling zur Verfügung stellen? Wer hat Lust, eine Anekdote zu erzählen? Wer kann eine Kontaktperson vermitteln? Das Quartiersmanagement leitet Hinweise gerne an das Projektteam weiter.