Spielplatz “Wilhelm-Waterstrat-Weg” eröffnet

Teaser
Bausenatorin Joanna Hagen und Kinder gießen den Baum

Am gestrigen Mittwoch haben wir den neugestalteten Spielplatz “Wilhelm-Waterstrat-Weg” bei strahlendem Sonnenschein eröffnet. Den Startschuss gab Musiker Holger Mantey mit seinem Gong, der dreimal erklang.

Zusammen mit Bausenatorin Joanna Hagen gossen ca. 40 Kinder der Kita St. Franziskus, Schüler:innen der Heinrich-Mann-Schule, Mitglieder des Beirats, Moislinger Bewohner:innen, Vertreter:innen der Bereiche Stadtgrün und Verkehr sowie Stadtplanung und Bauordnung, des beauftragten Planungsbüros und Baufirma, von Hanse-Obst e.V. und des Quartiersmanagements mit bunten kleinen Gießkannen die neugepflanzten Obstbäume und Sträucher. Für die musikalische Begleitung mit Klaviermusik sorgte Holger Mantey.

Die Kinder konnten es im Anschluss kaum erwarten, die neuen Spielgeräte auszuprobieren. Auf dem neugestalteten Spielplatz warten ein Spielbereich mit Sand und unterschiedlichen Spielelementen, welche Motorik und Gleichgewicht fördern. Ein Naturspielbereich lädt zum Entdecken eines Spielpfades ein. Neben dem Spielbereich befinden sich zwei Picknick-Tisch-Bank-Kombinationen mit anschaulichen Holzenten.

Bei einem gemeinsam Rundgang über das Gelände informierte Heinz Egleder von Hanse Obst e.V. mit interessanten Fakten über die neugepflanzten Apfel-, Birnen-, Pflaumen- und Beerensorten. Passend dazu fertigten Schüler:innen der Technikklasse an der Heinrich-Mann-Schule Holzschilder mit den Namen der Sorten an. Diese werden in den nächsten Wochen angebracht.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Stand: 31.08.2022